Unterweisungspläne

Unterweisungspläne der handwerklichen Ausbildungsberufe
mehr erfahren

Heinz-Piest-Institut

Forschungs- und Dienstleistungseinrichtung des DHI
mehr erfahren

Gewerbeförderung

Analysen zur Gewerbeförderung im Handwerk
mehr erfahren

Innovation und Technologie

Innovation und Technologietransfer im Handwerk
mehr erfahren

Gutachten

Technische Beratung und Begutachtung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten (ÜBS)
mehr erfahren

Forschung und Dienstleistung auf dem Gebiet der Handwerkstechnik

Aktuelles aus dem HPI:

Stellenangebot

28.05.2021

Im Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik ist frühestens zum 01.07.2021 die folgende Position zu besetzen:

wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (universitärer Dipl.-Ing., M.Sc. oder vergleichbares)

 

Mehr Informationen


Seminar zur Digitalisierung in Unternehmen nach VDI 6603

12.05.2021

Die VDI Richtlinie 6603 beschreibt eine grundsätzliche Vorgehensweise der digitalen Transformation in Unternehmen zur Realisierung neuer Geschäftsmodelle, digitalisierter Produkte und Prozesse. Zwei Mitglieder des Richtlinienausschusses, Frau Barbara Gronauer und Christian Kind, stellten diese Richtlinie in einem Onlineseminar 37 Teilnehmer*innen aus der Handwerksorganisation, darunter ein Betriebswirtschaftlicher Berater, eine GIT, acht Digi-BIT und 27 BIT vor. 


Mehr Informationen

Neue Unterweisungspläne für den Beruf „Maßschuhmacher/in“ erarbeitet

12.05.2021

Die Berufsausbildung im Schuhmacher-Handwerk ist neu geordnet worden, wobei eine Umbenennung des Ausbildungsberufs von „Schuhmacher/in“ zu „Maßschuhmacher/in“ erfolgt ist. Vor diesem Hintergrund war es notwendig, die Inhalte der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) an die Struktur und Inhalte der neuen Ausbildungsverordnung anzupassen. Daher hat das HPI in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Schuhmacher-Handwerks die entsprechenden Unterweisungspläne als Grundlage für die ÜLU überarbeitet.

 

 

 


Mehr Informationen