Expertenkreis "Digi-BIT"

Der Expertenkreis DigiBIT besteht seit dem Jahr 2020 als eigenständige Gruppe innerhalb des BIT-Netzwerks. Die Beauftragten für Innovation und Technologie mit Themenschwerpunkt Digitalisierung (DigiBIT) sind 2019 eine Ergänzung der Förderlinie BIT, um den vielen Aspekten des Themas Digitalisierung umfassend gerecht zu werden. Die BIT der anderen Expertenkreise befassen sich jeweils in ihrem Fachbereich mit Digitalisierungsfragen und können auf die Arbeit der DigiBIT zugreifen. Die DigiBIT sind fachliche Kontakte für das bundesweite BIT-Netzwerk und unterstützen die BIT mit den erstellten Materialien im jeweiligen Digitalisierungsschwerpunkt, wie Softwarevergleiche, Präsentationen zu Technologien und Beispiele guter Arbeit.

DigiBIT sind Expert*innen in einem Themenbereich der Digitalisierung und verfügen über Beratungskompetenz, um Unternehmen zu diesem Bereich zu unterstützen. Das Themenspektrum der DigiBIT ist vielfältig und umfasst neben IT-Sicherheit, digitalen Geschäftsmodellen und Prozessmanagement auch Fragen der Webpräsenz bis Social Media. Darüberhinaus beraten DigiBIT an Handwerkskammern, Fachverbänden und Kreishandwerkerschaften zu mobilem Arbeiten und allen Aspekten des digitalen Marketings.

Im Jahr 2020 fand zum ersten Mal ein Treffen des Expertenkreises DigiBIT statt. Diese Veranstaltung musste wie so viele andere leider online und nicht in Person stattfinden. Neben den administrativen Themen, die es gerade beim ersten eigenständigen Treffen eines Expertenkreises zu diskutieren gibt, war viel Raum für fachliche Vorträge zu Augmented Reality, Blockchain und zur Auswahl von ERP-Systemen nach dem Modell des Handwerkerhauses. Vor allem stand jedoch der Austausch der DigiBIT untereinander, die Verzahnung von Kompetenzen und die Vorstellung von Projekten im Vordergrund. So wurde ein Transferprojekt vorgestellt und diskutiert sowie eine Auswahl von Best-Practice-Beispielen des Netzwerks als Rapid Fire Session dargestellt. Eine Darstellung der Angebote des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk rundete das Programm ab. Insgesamt bereitete dieses erste Treffen die Grundlage für die weitere gute Zusammenarbeit des Netzwerks und setzte Impulse für die zukünftige Arbeit der DigiBIT.