Internationale Handwerksmesse 2017:

23.02.2017

- Neues Dialogangebot des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk 

- 3.Regionalkonferenz der Initiative Mittelstand 4.0

Um Handwerksbetrieben Auskunft über den Grad der Digitalisierung in ihrem Unternehmen und Weiterentwicklungspotentiale zu geben, hat das HPI Hannover gemeinsam mit ifh Göttingen im Rahmen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk ein Instrument entwickelt, das interessierte Betriebe erstmalig auf der IHM vom 08. - 14.03.2017 kostenfrei auf dem Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Halle C2 (Stand 584) testen können. Unter folgendem Link können Unternehmer und Führungskräfte einen Termin für eine Bedarfsanalyse buchen: http://www.ihm.de/fachbesucher/bmwi/anmeldungen-fuer-beratungen.

 

Auf Grundlage des Ergebnisses der Analyse stehen die Experten des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk für betriebliche Fragen der Umsetzung zur Verfügung.

 

Neben dem Dialogangebot auf dem Stand des BMWi führt das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk die 3.Regionalkonferenz der Initiative Mittelstand 4.0 am 10. März 2017 im ICM – International Congress Center München, unter dem Titel ‚Digitale Geschäftsmodelle – Made in Germany‘ durch. Teilnehmer können mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk über die aktuellen Trends, Chancen und innovative Ansätze zur Gestaltung neuer Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter diskutieren. Betriebe können sich auf spannende Expertenvorträge, Praxisbeispiele aus dem Handwerk, interaktive Workshops und die Besichtigung digitaler Werkzeuge auf der IHM freuen. Im Fokus der Konferenz stehen Erfolgsfaktoren und Tipps zur Gestaltung digitaler Geschäftsmodelle.

 

Programm:

Uhrzeit

Thema

09:00 - 11:45 Uhr

Plenum – Die Digitalisierung als Treiber für neue Geschäftsmodelle

12:30 - 15:00 Uhr

 

 

 

Workshops – Digitalisierung trifft Praxis

I. Digitale Geschäftsmodelle am Beispiel Metall-Handwerk

II. Digitale Geschäftsmodelle am Beispiel Ausbau-Handwerk

III. Digitale Geschäftsmodelle am Beispiel Gesundheitshandwerk

12:30 - 15:00 Uhr

Messerundgang – Digitalisierung zum Anfassen

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: http://www.handwerkdigital.de/site/templates/img/regionalkonferenz.pdf.

 

Anmeldung und mehr Infos unter: http://www.handwerkdigital.de/anmeldung. Der Eintritt ist frei.